IT-Zertifizierungen

Viele IT-Spezialisten beschäftigen sich mindest einmal in Ihrer Karriere mit der Frage "Soll ich eine Zertifizierung machen?" In der Tat werden IT-Zeritifizierungen werden bei Stellenbewerber häufig sehr gerne gesehen. Nicht selten werden diese besonderen Qualifikationsnachweise auch direkt in Stellenbeschreibungen von Arbeitgebern eingefordert.

Dies gilt besonders häufig für Tätigkeiten im Projektmanagement, bei Administratoren und Entwicklern sowie bei Softwaretestern. Zertifikate sind deshalb häufig die Eintrittskarten bzw. Türöffner für interessante und gut bezahlte Stellen innerhalb der IT-Branche. IT-Zertifizierungen gibt es recht viele, weshalb auf eine vollständige Darstellung weiter unten verzichtet wird. Generell finden Sie in der Auflistung jedoch die wichtigsten und am weitesten verbreitetsten Zertifizierungen.

 

Überblick über die wichtigsten Zertifizierungen der IT-Branche

 Zertifizierung Schwerpunkt  Inhalte

CISM (Certified Information Security Manager)

Informationssicherheit

Konzeption Informationssicherheit, Informationssicherhitsmanagement, Risikoanalyse, professionelle Beratung.

CCNA (Cisco Certified Network Associate)

Netzwerktechnik Aufbau, Installation, Betrieb und Wartung von Cisco Netzwerkkomponenten.
CCSP (Ciso Certified Security Professional)  Netzwerksicherheit

Sicherheit von Cisco-Netzwerken.

ISTQB (International Software Testing Qualifications Board) Software-Testing verschiedene Level möglich, von den Grundlagen bis hin zu komplexen Software Testing Managementthemen.

IREB (International Requirements Engineer Board)

Anforderungsmanagement, Business Analyse verschiedene Level möglich, Grundlagen, Versionierung, Steuerung des RE-Prozesses, Modellierungswerkzeuge und Sprachen, Änderungsmanagement, Tool-Einsatz.

ITIL

IT-Management IT-Management Standard mit Schwerpunkten IT Srevice, IT Infrastructure Management. 
MCSE (Microsoft Certified Systems Engineer)

Microsoft Produkte

verschiedene (siehe Inhalte)

Cloud Plattform and Infrastructure, Mobility, Data Management and Analytics, Productivity, Server Infrastructure, Private Cloud, Enterprises Devices and Apps, Data Platform, Business Intelligence, Messaging, Communication, SharePoint.
PMP (Project Management Professional) Projektmanagement

für erfahrene Projektmanager, weltweit angesehene Zertifizierung, wird vom amerikanischen PMI (Project Management Institute) verliehen

Abtiur oder Hochulabschluss sind die Vorrausetzung.

PMF (Projekt Management Fachmann)  Projektmanagement verschiedene Level, auch für Einsteiger geeigent. Auch ohne Abitur oder Studium absolvierbar. 
Prince2 Projektmanagement  Projektmanagemethode, die in vielen Anglo-Amerikanischen Firmen gefordert wird. Projekterfahrung gilt als Voraussetzung.
Six-Sigma Qualitätsmanagement wird im Qualitätsmanagement und in der Logistik eingesetzt um die Fehlerquote ber